Juli 2021

Fortinet Security Fabric

Fortinet Security Fabric

Wer digitale Innovationen schneller voranbringen will, braucht eine Security, die mit der komplexen, sich schnell weiterentwickelnden Bedrohungslage von heute mithalten kann. Der „Netzwerk-Perimeter“ ist keine klare Außengrenze mehr, sondern erstreckt sich mittlerweile über die gesamte Infrastruktur. Heutzutage gibt es unzählige Netzwerk-Randbereiche, was durch Homeoffices und Multi-Cloud-Modelle noch verstärkt wird.

Wir bieten Ihnen mit der Fortinet Secrity Fabric den Schutz, den Sie benötigen!

Fortinet Security Fabric

Die leistungsstärkste Cyber-Sicherheitsplattform auf dem Markt dank FortiOS

Die Fortinet Security Fabric ist die leistungsstärkste Cybersicherheitsplattform der Branche. Basierend auf dem FortiOS-Betriebssystem deckt sie die erweiterte digitale Angriffsfläche ab und bietet vollautomatische, selbstheilende Netzwerksicherheit.

Die Security Fabric ermöglicht Unternehmen jeder Größe, ihre IT-Infrastrukturen mit einem umfassenden, integrierten und automatisierten Schutz zu sichern und zu vereinfachen. Ein breites Portfolio ermöglicht eine koordinierte Erkennung und Durchsetzung über die gesamte digitale Angriffsfläche.

Enge Integration bedeutet einheitliche Sicherheit, Betrieb und Leistung über verschiedene Technologien, Standorte und Bereitstellungsoptionen hinweg. Darüber hinaus nutzt die kontextbezogene Netzwerk- und Sicherheitsstruktur eine KI, um automatisch und nahezu in Echtzeit Schutz in der gesamten Security Fabric zu bieten.

Drei Prinzipien der Security Fabric:

Fortinet Security Fabric

Umfassend

Geringeres Risiko und Management der gesamten digitalen Angriffsfläche

Unser breites Portfolio ermöglicht die koordinierte Erkennung von Bedrohungen und die Durchsetzung von Richtlinien über die gesamte digitale Angriffsfläche und den vollständigen Angriffslebenszyklus hinweg. Erreicht wird dies mit konvergierten Sicherheits- und Netzwerk-Funktionen für alle Randbereiche, Clouds, Endpunkte und Benutzer.

Fortinet Security Fabric

Integriert

Schließen von Sicherheitslücken und weniger Komplexität

Transparenz erhält man, wenn Security, Betriebsabläufe und Leistung über mehrere Technologien, Standorte und Implementierungen hinweg integriert und vereinheitlicht werden. Dadurch steigt zugleich die Sicherheit der gesamten Hardware sowie aller virtuellen Maschinen, Cloud-Bereitstellungen und „As-a-Service“-Lösungen. Produkte aus dem Fabric-Ready-Partnerprogramm sind ebenfalls Teil des Fabric-Ökosystems.

Fortinet Security Fabric

Automatisiert

Schnellere Prävention und effizientere Betriebsabläufe

Verbindungen zwischen Benutzern und Anwendungen werden automatisch, koordiniert und in nahezu Echtzeit über die gesamte Fabric hinweg geschützt. Dieser Schutz basiert auf einem kontextbewussten, selbstheilenden Netzwerk- und Sicherheitsprofil, gestützt durch eine cloudskalierte, fortschrittliche KI. Für die Gestaltung einer Security Architektur ist die richtige Vorbereitung essenziell. Laden Sie sich kostenlos das eBook „4 wichtige Überlegungen zur Gestaltung der Security-Architektur“ herunter und kommen Sie einer umfassenden, integrierten und automatisierten Cyber-Sicherheitslösung für alle Bedrohungslagen einen Schritt näher.

Die Fortinet Security Fabric-Plattform ermöglicht echte Integration und Automation über die gesamte Sicherheitsinfrastruktur Ihrer Organisation hinweg. Sie erhalten bisher unerreichten Schutz und Transparenz für jedes Netzwerksegment, jedes Gerät und jede Appliance - ob virtuell, in der Cloud oder On-Premise. Für die Gestaltung einer Security Architektur ist die richtige Vorbereitung essenziel. Laden Sie sich kostenlos das eBook „4 wichtige Überlegungen zur Gestaltung der Security-Architektur“ herunter und kommen Sie einer umfassenden, integrierten und automatisierten Cyber-Sicherheitslösung für alle Bedrohungslagen einen Schritt näher.

Hier registrieren, Sie erhalten das EBook umgehend per E-Mail.

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Ort ein!
BItte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihre Firma ein.
Bitte geben Sie eine Telefonnummer an.
Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an.
Bitte bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben!

IKS Informations- und Kommunikationsysteme GmbH
Ferdinand-Tietz-Strasse 8
96052 Bamberg
Geschäftsführer: Thomas Lang, Markus Zillig
  • Tel
    +49 (0)951 98266-0
  • Fax
    +49 (0)951 98266-28
  • Mail
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Web
    www.iks-network.com

© IKS GmbH | Cookie Einstellungen