top

Stammtisch November 2016

Der IKS November-Stammtisch fand wieder im historischen Bruckertshof in Bamberg-Kramersfeld statt. Unserer Einladung sind viele unserer Kunden gefolgt, einige davon sind inzwischen schon Stammgäste und genießen die geselligen Runden, sowie die Diskussionen unter IT-Fachkräften.

Der Stammtisch wurde mit den Begrüßungsworten von Markus Zillig, einem der IKS-Geschäftsführer, eröffnet. „Ein für die IKS ereignisreiches Jahr geht zu Ende, der Personalstamm wurde im technischen und kaufmännischen Bereich erweitert und das 20-jährige Bestehen wurde im September gefeiert“, so die Worte von Markus Zillig. Nach der Begrüßungsrunde aller Teilnehmer übernahm Herr Jürgen Bandhauer, Senior-Account-Manager. Er informierte über aktuelle Projekte in den Bereichen Networking, WLAN, Security und Infrastructure, sowie über die aktuellen Hersteller und den dazugehörigen Partner-Zertifizierungen.

Als Thema für den heutigen Abend stand die „Gefahrenlage 2016“ im Fokus. Als Referent durften wir Herrn Boris Bärmichl, einen professionellen Technologiescout, begrüßen. Er ist ein weithin anerkannter Spezialist für die Bereiche Industriespionage und Cyber-Terrorismus und bereichert mit Insider-Know-how aus diesen ansonsten sehr undurchsichtigen Bereichen. Boris Bärmichl, ist Elektroniker und ausgewiesener EDV-Fachmann seit 1985. Seine Erfahrung liegt auf dem Schwerpunkt IT-Security. Herr Bärmichl ist Ende 2008 in den Vorstand des KoSiB (Kompetenzzentrum für Sicherheit in Bayern) gewählt worden und leitet die Sparte D der IT-Security. 2004 machte sich Herr Bärmichl selbständig als Technologie Scout und ist heute freier und unabhängiger Security Berater für neue Technologien und ganzheitliche Security Konzepte. Computer-Experten der ersten Generation dürften Herrn Bärmichl noch aus den Anfängen der öffentlichen Datenfernübertragung in Deutschland kennen: Von 1983-93 war er als SYSOP tätig, er beschäftigte sich mit dem Z-Netz, Fido-Netzwerk und dem Mausnet, einem Vorgänger des Internets, und stand dabei immer wieder ratsuchenden EDV-Programmierern und Anwendern zur Seite.

Sein Vortrag Gefahrenlage 2016 – aktuelle Gefahren und Entwicklungen in der IT - zog alle unsere Zuhörer in seinen Bann. Die Ausführungen von Herrn Bärmichl - wie werden wir angegriffen, überlistet und getäuscht - jederzeitiger Informationszugriff, unabhängig von Ort und Zeit, entwickelt sich zum entscheidenden Faktor für Firmen aller Branchen. Daraus ergeben sich hohe Anforderungen an die Sicherung des Zugriffs auf die IT-Infrastruktur.

Nach dem Themenvortrag konnten alle bei einem gemeinsamen Essen über das Gehörte nachdenken und in einer lockeren Diskussionsrunde erörtern. Zu fortgeschrittener Stunde ging wieder ein Stammtisch mit vielen neuen Impulsen und interessanten Gästen zu Ende. Eine Veranstaltung, die inzwischen sehr großen Anklang findet – wir freuen uns schon auf den nächsten Stammtisch…

IKS Informations- und Kommunikations Systeme GmbH Copyright © 2020
Alle Rechte vorbehalten
Impressum
Datenschutzbestimmungen
Webdesign:
Zensys – Medienagentur
Str Ferdinand-Tietz-Strasse 8
Tel +49 (0)951 98266-0
Web www.iks-network.com
Vertretungsber. Geschäftsführer
PLZ 96052 Bamberg
Fax +49 (0)951 98266-28
Mail info@iks-network.com
Thomas Lang, Markus Zillig